schnoerkel-weiss

Pontresina – schön wars!

Gemeinsam übten und erlebten wir, was es bedeutet, in der Natur richtig hinzusehen, zu hören, zu fühlen, zu riechen und bewusst zu gehen. Wir lernten Übungen, die im turbulenten Alltag einfach umzusetzen sind und helfen, Ruhe zu finden. In unserer Unterkunft, dem Hotel Garni Chesa Mulin, waren wir wunderbar aufgehoben.

genau hinsehen
auch barfussgehen will geübt sein ….
genau hinhören – sei es das rauschende Wasser im Rosegtal ……
…. oder das klassische Konzert im Freien!
Posted in
Beatrice Keck

Beatrice Keck

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top